Wie sieht eine Brille mit 8 Dioptrien aus?

4 Kommentare »

glasdicke bei 8 Dioptrien

Vor knapp 14 Tagen haben wir in dem Beitrag „Dünne Gläser bei 8,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit“ einen Kunden vorgestellt, der bei uns eine Brille mit -8,00 Dioptrien bestellt hat. Eine seiner Erwartungen war ein möglichst dünnes Brillenglas.

Wir hatten uns für ein doppelasphärisches Brillenglas der Firma Seiko entschieden. Die Brille wurde nun fertig gestellt. Ich hab es mir natürlich nicht nehmen lassen ein kleines Photoshooting mit dem Prachtstück zu veranstalten.

Um die Dicke der Gläser optisch noch einmal zu verringern haben wir uns dazu entschlossen die Kanten des Brillenglases zu polieren. So wirkt das Glas noch einmal dünner.

Das Ergebnis ist für diese hohe Glasstärke absolut überwältigend, oder was denken Sie?

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 4 Kommentare

  1. André on 23. Juli 2010 at 20:37 Antworten

    Halllo, leider ist das Bild nicht mehr verfügbar, wäre nett, wenn sie es nochmal hochladen könnten.

    MfG

    André

    • Kay Dollt on 24. Juli 2010 at 10:03 Antworten

      Hallo André,

      leider habe ich dieses Bild auf eine andere Art hochgeladen, als ich dies normal mache. Daher ist das Bild nicht in meinen Backups enthalten. Sorry..

      Grüße Kay

  2. Magda von der -eMKa- Lounge on 8. Mai 2009 at 12:06 Antworten

    Hallo,
    ich habe eine Brillenstärke von über +5. Die Gläser sind auch sehr dick. Um zu vergleichen wäre vielleicht besser daneben ein Bild (auch wenn es sich um eine Fotomontage handeln würde) von einem nicht dünngeschliffenen Glas abzubilden. Es sieht aber schon gut aus, ich weiß wovon ich spreche 😉
    Liebe Grüße
    Magda

    • Kay Dollt on 8. Mai 2009 at 16:40 Antworten

      Hallo Magda,

      mach doch einmal ein paar Bilder deiner Brille. Wenn du mir die Größendaten und Stärken durchgibst, kann ich gerne einmal durchkalkulieren lassen, welche Glasdicken möglich sind.

      Viele Grüße

      Kay

Kommentar verfassen