Tag: Kinderbrillen

MyoVision – Innovatives Brillenglas verlangsamt das Wachstum einer Kurzsichtigkeit

5 Kommentare »

In den Fachmedien ist derzeit zu lesen, dass die Firma Carl Zeiss Vision im asiatischen Markt ein völlig neues und wohl revolutionäres Brillenglas einführt. Das speziell entwickelte Glasdesign macht es wohl möglich, bei Kindern in der Wachstumsphase die sich aufbauende Kurzsichtigkeit im Durchschnitt um 30% zu verlangsamen. In der Presse wird berichtet, dass das Glas eine Art Stoppsignal an das Auge sendet, welches den Wachstum des Augapfels verringert oder sogar…

Weiterlesen

Wenn Kinder nicht lesen können

Keine Kommentare »

Anfang der Woche war der Sohn einer guten Kundin bei uns zur Stärkenüberprüfung, da er seit einigen Tagen klagte, er sehe schlechter. Routinemäßig haben wir dem zwölfjährigen jungen Mann seine bisherigen Stärken in die Messbrille gesetzt und festgestellt, dass seine vorhandenen leichten Plusstärken etwas mehr sein könnten. Beim folgenden Test in der Nähe ist uns aufgefallen, dass der junge Mann nichts lesen konnte. Natürlich haben wir ihn samt Mutter direkt…

Weiterlesen

Wie sieht die richtige Kinderbrille aus?

Keine Kommentare »

Heute widmen wir uns einmal den kleinen Brillenträgern, den Kindern. Bei unserer Sehtestaktion an der Schanzschule konnten wir feststellen, dass bei diesem Thema noch Aufklärungsbedarf besteht. Die leider noch vorherrschende Meinung, Kinderbrillen wären nicht schön und die Kinder werden damit gehänselt, gehört eigentlich der Vergangenheit an. Heutzutage bieten die Hersteller nicht mehr die 08/15 Design Fassungen die es vor 20 Jahren noch gab, sondern die Kollektionen überzeugen durch farbenfreudige trendige Formen. Gerade…

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: