STRADA DEL SOLE – Sonnenbrillen gekürt mit Reddot Design Award

1 Kommentar »

Unter dem Motto: Freie Sicht auf’s Mittelmeer wurde in der Schweiz die wohl flachste Sonnenbrille der Welt entworfen…

Da Italien der Schweiz gar nicht fern ist, können wir das Motto dieser Lebensfreude nachvollziehen.

Das Design steht für coolen, urbanen und unbeschwerten Lifestyle. Ganz wie es uns der Urlaub in Italien bietet.

Die Strada del Sole Kollektion lebt von Funktionalismus und zukunftsweisendem Erfindergeist.

Warum?

Dank eines speziellen Bügels können die Sonnenbrillen ultraflach zusammengelegt werden. Wie bei einer Haarspange lassen sich die Bügel einklicken, so dass sie sich formvollendet an die Fassung anschmiegen. Brille und Etui werden so flach, dass sie in jede Jeanstasche passen und immer mit dabei sind. „Dieser Knallfrosch-Effekt“ beim Einklicken der Bügel verleiht der Brille zudem eine spielerische Note.

So dürfte wohl so mancher männliche Handtaschenverweigerer endlich auch auf seine Kosten kommen.

Sie können es sich nicht so richtig vorstellen? Kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich vom italienisch-schweizerischen Erfindergeist anstecken.

Strada del Sole – nur bei Optiker Schütz.

Tags:

Autor: Regina Hutter

Dieser Artikel hat einen Kommentar

  1. Richard on 15. Juli 2009 at 13:16 Antworten

    Wow! Solche Sonnenbrille habe ich noch nie vorher gehabt. Es wäre sehr schön, wenn ich sie in der Hosentasche stecke und danach noch ganz zu bleiben…Cool!

Kommentar verfassen