Stark Lichtempfindliche Augen – Was kann ich tun?

Keine Kommentare »

Vor einigen Wochen war ein Kunde bei mir im Geschäft, der extrem lichtempfindlich ist. Nach einem längeren Gespräch über seine Augenprobleme, entschieden wir uns gemeinsam, die Brillengläser mit einem hohen Lichtschutz auszustatten.

Ich empfahl meinem Kunden das „Skylet Sport“ von Carl Zeiss, mit einer Tönungsintensität von 90% (Gängige Sonnenbrillen werden mit 70-85% Tönung geliefert).

Das bedeutet: 90% des sichtbaren Lichtes werden absorbiert.

Welche Vorteile hat dieses Skylet Sport?

Die Skylet Serie ist eine Kontrast steigernde Tönung. Der Blau-Anteil des Sonnenlichtes wird bei diesem Glas herausgefiltert. Weil der Blau-Anteil im Auge am stärksten gestreut wird, erzielt man dadurch einen weit höheren Kontrast.

Durch die Kontraststeigerung nimmt der Kunde dieses extrem dunkle Glas heller wahr, als es in Wirklichkeit ist. Das heißt, die Blendung durch das Sonnenlicht wird so weit wie möglich reduziert, der Kontrast bleibt.

Heute kam der Kunde nochmals ins Geschäft um ein begeistertes Feedback zu geben:

„Ein wesentlich angenehmeres Sehen, auch in grellem Sonnenschein“, war seine Feststellung. „Selbst im Schatten, wo die Welt nicht mehr so hell scheint, ist das Sehen hervorragend scharf.“

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen