Sprechende Armbanduhr erleichtert das Leben bei schlechter Sehleistung

Keine Kommentare »

Immer wieder verlieren Menschen durch eine Erkrankung der Augen ihre gute Sehleistung. Gerade die Altersbedingte Maculadegeneration (AMD) trifft in den letzten Jahren mehr und mehr Menschen.
Die erheblich sinkende Sehleistung macht viele normale Alltagsdinge plötzlich zur wirklich schweren Aufgabe.

In den letzten Jahren wurde sehr viel in die Forschung investiert um die Krankheit möglichst bald heilen oder lindern zu können. Die Fortschritte die hier erzielt wurden, sind bereits deutlich zu spüren.
Zudem entwickelt auch die Hilfsmittelindustrie immer wieder neue Dinge, um das Leben mit einer reduzierten Sehleistung zu meistern.

Einfache Dinge, wie eine sprechende Uhr, die einem per Knopfdruck die aktuelle Tageszeit vorliest, sind kleine Helferchen mit großer Wirkung.
Bei der hier vorgestellten Uhr handelt es sich um eine Funkuhr. Das lästige Einstellen der exakten Zeit ist somit überflüssig.

In dieser hochwertigen Variante liegt eine solche Uhr bei ca. 100 Euro. Einfachere Uhren ohne Funk und schlichterem Design sind bereits zwischen 20 und 30 Euro zu kaufen.

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen