Spannende An- und Einsichten in die Firma Silhouette

Keine Kommentare »

Wer mit schönen Brillen arbeitet darf manchmal auch schöne Dinge erleben…..
… so uns geschehen vor einigen Wochen in Linz/Österreich!

Weil wir seit vielen Jahren mit Leidenschaft die Kollektion von Silhouette in unserem Brillensortiment anbieten, waren wir sehr interessiert am Blick „hinter die Kulissen“.

Wir haben uns also auf den Weg nach Linz gemacht, um bei der Produktion der randlosen Ästhetik von Silhouette zuzusehen.
Einen ganzen Tag lang wurden wir in der Fertigung in Linz Zeugen der innovativen Brillenmanufaktur von Silhouette.
Neu für uns war, dass die Hauptsache in Handarbeit gefertigt wird. Rund 240 Arbeitsschritte sind notwendig, bis eine Brille fertiggestellt ist. Dabei geht sie vom ersten bis zum letzten Schritt durch mehr als 200 Hände und hat eine Durchlaufzeit von ca. 2 – 4 Monaten.
Da benötigen selbst so „banale Dinge“ wie Cellenden schon alleine mehr als 10 Arbeitsschritte.
Da werden selbst die Kunststoffhülsen, die in die Bohrlöcher gesteckt werden im Hause angefertigt.
Da schleudern die Titanstifte stundenlang in einer Schleuder um sie von Graten zu befreien…

Schon beeindruckend – das Sprichwort „Gut Ding braucht Weile“ bekommt hier eine wirkliche Bedeutung!

Faszinierend und gleichzeitig einleuchtend ist, dass es sich bei den verarbeiteten Materialien ausschließlich um die hochwertigsten handelt. Im Metallbereich ist es ß-Titan, welches durch zusätzliche Oberflächenbearbeitung absolute Premium Qualität bietet.
Schlagwörter hier sind z.B. Leichtigkeit, Flexibilität, Korrosionsbeständigkeit.
Des Weiteren werden spezielle Kunststoffe, sogenannte Silhouette Polyamide verarbeitet.
Diese zeichnen eine extrem hohe Elastizität und Flexibilität aus, ganz wichtig aber auch die Tatsache, dass sie sich sehr Haut-Neutral verhalten, weil sie keine Weichmacher enthalten.
Diese High Tech Materialien erlauben echte Produkt Innovationen und weisen einen extrem hohen Tragekomfort aus.
Aber das haben wir ja bereits gewusst! Eigene Trageerfahrungen und das wichtige Kundenfeedback haben uns das gelehrt.

Silhouette hat sich auf die Fahne geschrieben, mit High Tech Materialien minimalistische, funktionelle, schraubenlose Brillen zu kreieren und zu fertigen.
Wenn man sich überlegt, dass allein die Ikone der Kollektion, die Minimal Art, seit mehr als 10 Jahren bereits über 9 Millionen Mal verkauft wurde muss das Konzept wohl aufgehen.

Das puristische Design der Qualitätsbrillen „Made in Austria“ steht für Sehen ohne Grenzen, Leidenschaft und Authentizität – Eigenschaften die gerade uns „runterlaufen wie Öl!“
Auch in unserer Philosophie stehen diese Merkmale an oberster Stelle.

Wir sind jedenfalls nicht erst seit dieser Betriebsführung froh, diese bestechende Brillenkollektion in seiner ganzen Vielfalt unseren Kunden anbieten zu können – wir sind durchaus bestätigt, die richtige Kollektion an Bord zu haben.

Mit schönen Brillen und perfekten Brillengläsern die die Welt noch schöner erleben.

Feel lite – show style – so die neue Kampagne von Silhouette.
Oder wie wir sagen: Sehen.Erleben.

Vielen Dank an Silhouette für diese spannenden Einblicke!

Tags:

Autor: Regina Jainta

Kommentar verfassen