Opti München 2007 steht vor der Tür

2 Kommentare »

Opti MünchenWie in jedem Jahr Ende Januar steht auch dieses Wochenende wieder die Opti München, die größte deutsche Optikmesse, auf dem Programm.

In vier Messehallen ist aus jedem Bereich der Optik alles vertreten was Rang und Namen hat. Das Optiker Schütz Team ist in diesem Jahr zu fünft vertreten. Frau Hutter, Frau Lötterle und Herr Jainta sind Samstags schon dort und erkunden die Neuerungen auf dem Fassungsmarkt.

Nach Ladenschluss am Samstag starten dann Herr Jock und ich Richtung München um direkt am Sonntagmorgen auf der Messe loszulegen. Unsere Schwerpunkte sind die Neuerungen im Bereich Low Vision.

Auf dem Glasmarkt wird es in kürze größere Revolutionen geben, über die wir uns alle gemeinsam informieren möchten. Des Weiteren wird eine neue Keratokonuskontaktlinsen vorgestellt, die wir uns natürlich auch nicht entgehen lassen werden.

Ich bin bereits sehr gespannt, da wie bereits geschrieben wurde einiges im Vorfeld angekündigt wurde, das uns im kommenden Jahr noch mehr Möglichkeiten gibt, noch individueller auf unsere Kundenwünsche einzugehen.

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Sarina on 3. September 2009 at 10:01 Antworten

    Hallo!
    Der Blogeintrag ist zwar älter, aber für mich ist dieses Thema gerade sehr aktuell. Ich habe nämlich selber vor, beruflich in diese Richtung zu tendieren und lese gerade, dass du geschrieben hast, dass es auf dem Glasmarkt eine Revolution geben wird. Ist diese bereits eingetreten und wie kann man wirklich davon profitieren? Welchen Arbeitsbereich würdest du empfehlen, so dass man sagen könnte, dass man gut unterkommt?
    Sehr würde ich mich freuen, wenn du kurz antworten magst.

    Liebe Grüße
    Sarina

    • Kay Dollt on 3. September 2009 at 12:13 Antworten

      Hallo Sabrina,

      die Innovation die Vorgestellt wurde ist die i.Scription Optimierung von Carl Zeiss. Das System ist nun bereits einige Zeit am Laufen. Wir haben richtig gute Erfahrungen damit gesammelt. Kannst hier gerne einmal suchen, du findest im Archiv einige Erfahrungsberichte.

      Grüße Kay

Kommentar verfassen