Der Optikerblog

Multifokale Kontaktlinsen bei Hornhautverkrümmung

9 Kommentare »

Heute soll unser Thema im Optikerblog mal wieder um Kontaktlinsen drehen. Gestern bekamen wir ein Informationsblatt der Firma Cooper Vision. Diese hat angekündigt im Jahr 2008 ihr Sortiment um einige interessante Produkte zu erweitern.

Unter anderem ist die Erweiterung der Monatslinsen auf einen Zylinder bis -5,75 geplant. Bisher hatte Cooper Vision mit der Biomedics Toric XR Zylinder von bis zu -3,75 möglich gemacht. Des Weiteren soll die Proclear Familie eine Multifokale Torische Kontaktlinse bekommen.

Auf diese Kontaktlinse sind wir mal richtig gespannt, da eine Austausch Kontaktlinse für Menschen mit Hornhautverkrümmung bisher nicht als multifokale Variante verfügbar war.

Vermutlich wird die neue Kontaktlinse zur Opti (größte deutsche Optikermesse in München) am übernächsten Wochenende vorgestellt.
Natürlich sind wir wie in jedem Jahr für Sie vor Ort um uns über die neuesten Innovationen am Kontaktlinsenmarkt zu informieren.

Wie gehabt werden wir die neue Kontaktlinse mit einigen Kunden testen, die uns genau berichten wie sich der Tragekomfort und das Sehen verhalten.
Das Thema Kontaktlinsen wird also auch hier im Blog im Jahr 2008 nicht zu kurz kommen ;).

schoeneaugen.info - Strahlend weiße Augen. Das gönn ich mir

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 9 Kommentare

  1. Kay Dollt on 1. Juli 2008 at 12:13 Antworten

    Hallo Frau Witt,

    im folgenden Artikel haben wir bereits über unsere Erfahrungen mit den Kontaktlinsen geschrieben:
    http://www.optikerschuetz.de/blog/erstes-fazit-der-proclear-multifocal-toric-xr

    Sind Sie denn aus der Umgebung von Pforzheim, dann können wir gern einen Termin zur Anpassung ausmachen.

    Sollten Sie sonst noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

    Grüße

    Kay Dollt

  2. brigitte Witt on 1. Juli 2008 at 11:51 Antworten

    Wäre interesssiert an den neuen Multifokal Linsen mit Zylinder. Haben Sie schon Erfahrungen??

  3. Claudia Rödiger on 25. Januar 2008 at 17:36 Antworten

    Sehr geehrter Herr Dollt,

    mit Freude lese ich, das es Hoffnung gibt.
    Bin kurzsichtig und torisch, habe dies 15 Jahre mit weichen Monatslinsen perfekt gehandelt, dann kam die Altersweitsichtigkeit und eine lange experimentale Phase verschiedenster unbefriedigender Anpassungen, schließlich die Brille mit Klasse-D Gläsern, also alles wieder perfekt mit dem Sehen – Brillenfreiheit z.B. bei Sport oder speziellen Anlassen vermisse ich trotzdem! Ich bin also sehr an dieser Neuheit interessiert und gern zum Testtragen parat. Für die Anpassung beim erfahrenen Spezialisten nehme ich auch gern die Anfahrt von Reutlingen in Kauf. Wann kann ich kommen ???

    Liebe Grüße
    Claudia Rödiger

  4. optiker on 8. Januar 2008 at 17:14 Antworten

    Durch Zufall (Da ich gerade Probleme mit meinen Kontaktlinsen habe ;-)) habe ich das Blog gefunden – sehr interessant und werde mich jetzt einlesen. Beste Grüsse Dani

  5. Kay Dollt on 4. Januar 2008 at 08:26 Antworten

    Moin Niels,

    auch die torische Variante soll mit Zylinder -5,75 geliefert werden. Ob das noch richtig Anpassbar ist wird sich zeigen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Opti und auf die Anpassungen danach 😉

    Allerdings haben wir Spass mit i.Scription. Die Technik ist einfach genial. 😉

  6. Niels Rebien on 4. Januar 2008 at 00:34 Antworten

    hoi, da kommen die infos mal wieder schneller an als hier in den alpen. bin gespannt, va. bei der torischen multifokalen. den die feinheiten kann ich mir in der umsetzung nur mit individuellen linsen vorstellen. grüsse niels PS: habt ihr schon spass mit i.scription

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: