Marken Pflegemittel vs. „NoName“ – Tag 19

2 Kommentare »

Gestern stand die nächste Nachkontrolle meiner Kundin an. Nach dem Wechsel von der Biofinity (Cooper Vision) zur Acuvue Oasys (Johnson&Johnson), hat sie die neuen Kontaktlinsen nun 14 Tage getragen.

Dass der Umstieg sich gelohnt hat, konnte ich schon erkennen, als die Dame unser Geschäft betrat und mich angrinste. So kann der Tag doch immer beginnen 😉

Im kurzen Gespräch erzählte sie mir, dass sie die neuen Kontaktlinsen nicht mehr spürt. Selbst Abends kurz vor dem Absetzen hat sie keine spürbare Einschränkung im Tragekomfort.
Auf meine Frage, ob es denn ein Unterschied gab, zwischen dem ersten Tragetag und dem 14 heute, bekam ich folgende Antwort:

„Heute spüre ich die Kontaktlinsen etwas mehr, als in den ersten Tagen. Diese Sehnsucht nach neuen Kontaktlinsen, die ich früher in der vierten Woche hatte, habe ich hier jedoch nicht bemerkt„.

Nach unserem Gespräch habe ich mir noch einmal gründlich ihre Augen mit dem Videomikroskop angesehen. Bei der Betrachtung mit Fluoreszein waren schon beim letzten Mal kaum Reizungen zu sehen. Die Umstellung des Pflegemittels auf Complete Easy Rub hat sich also echt gelohnt.

Wir waren uns beide sehr schnell einig, dass die Kombination aus Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflegemittel, die wir hier gefunden haben, die passende für sie ist.

Sehr erfreut war die Kundin, als ich ihr gesagt habe, dass der Preisunterschied zwischen dem 4 Wochen- und dem 14 Tages-Tauschrhythmus, gerade einmal
4 Euro pro Monat ausmacht.

Ihr spürbarer „Mehrwert“ hingegen ist bedeutend höher!

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Alper on 8. Februar 2009 at 15:26 Antworten

    Sehr interessante Info…vielen Dank. Ich muss dich sowieso mal anhauen zu dem Thema 😉

    • Kay Dollt on 8. Februar 2009 at 19:44 Antworten

      Kein Problem, schick mir einfach mal deine Telefonnummer per Email, dann ruf ich dir mal an.

      Grüße Kay

Kommentar verfassen