Kontaktlinsen Gerüchte Teil13: Mit Kontaktlinsen sehe ich schlechter als mit Brille

Keine Kommentare »

Kontaktlinsen Gerüchte - AufgeräumtOft gilt eher das Gegenteil. Kontaktlinsen sitzen direkt auf der Hornhaut und korrigieren die Fehlsichtigkeit daher direkt auf dem Auge und nicht wie eine Brille in 1-2cm Entfernung.

Kontaktlinsen rutschen nicht von der Nase wie eine Brille, sie sitzen stabil auf der Hornhaut. Deshalb bieten Kontaktlinsen in vielen Fällen eine bessere Sehqualität. sie ermöglichen ein größeres ungestörtes Blickfeld und ein besseres peripheres Sehen, als dies mit einer Brille der Fall ist.

Darüber hinaus können Kontaktlinsen weder beschlagen noch herunterfallen oder bei körperlicher Betätigung zu Bruch gehen.

Auch Regen macht ihnen nichts aus. Bei allen Sportarten bieten Kontaktlinsen meist eine höhere Sehqualität als eine Brille.

Quelle: JJ Eye Health Advisor
Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen