Kontaktlinsen für Tiere – Bringt lahme Gäule zum rennen ;)

2 Kommentare »

Wussten Sie eigentlich, dass Kontaktlinsen nicht nur Menschen zu klarem Sehen verhelfen? Die kleinen praktischen Plastikscheibchen werden auch bei Tieren eingesetzt.

Zum Beispiel konnte man bei einem Rennpferd feststellen, dass dies ebenfalls eine Sehstärke benötigt. Mit speziell gefertigter Kontaktlinse wurde das Tier wesentlich besser und konnte einige Preise und Preisgeld einheimsen.

Da es rein Objektive-Messmethoden gibt, bei denen man nicht sprechen muss ist es unter anderem auch Möglich diese Tiere zu vermessen und deren Erfolge im „Berufsleben“ zu steigern.

Es ist schon sehr faszinierend, was die moderne Technik so alles möglich macht 😉

Bild: © NovoPicsDE – Fotolia.com
Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. claudia on 4. Januar 2013 at 19:53 Antworten

    Hallo,

    wo kann man den diese Kontaktlinsen bekommen oder welcher Hersteller bietet diese an?
    Danke für die Antwort.

    Claudia

    • Kay Dollt on 8. Januar 2013 at 10:21 Antworten

      Hallo Claudia,

      das sind speziell gefertigte Linsen. Ich muss gestehen ich weiss es nicht genau, gehe aber mal davon aus, dass z.B. die Firma Hecht aus Freiburg solche Linsen herstellen kann.

      Viele Grüße Kay

Kommentar verfassen