Kontaktlinsen für Teenager – Bedenkenlos machbar?

1 Kommentar »

Auf Grund der aktuellen Werbekampagne der Firma Ciba Vision getreu dem Motto „Jeder zweite Teenager verliebt sich in Kontaktlinsen„, möchten wir heute auf dieses Thema eingehen.

Beim Thema Kontaktlinsen kann man wohl nicht generell sagen, dass Linsen immer und  bedenkenlos  anpassbar sind. Durch die Voraussetzungen, die gerade im Punkt Hygiene von Nöten sind, muss jeder für sich selbst abwiegen können, ob er sorgfältig und gewissenhaft mit Kontaktlinsen umgehen kann.

Bei vielen Teenagern ist dies absolut problemlos, da sie von den Vorteilen einer Kontaktlinse so begeistert sind, dass sie gerne mit dem Mehraufwand der Reinigung ihrer Kontaktlinsen leben.

Gerade in der Pubertät sind Jugendliche meist keine Brillenfreunde und genießen besonders das unveränderte Aussehen mit Kontaktlinsen.

Wer den Hygiene Bedarf auf das nötigste minimieren möchte, hat mit Tages-Kontaktlinsen den richtigen Partner. Die komplette Pflege der Kontaktlinsen fällt dabei aus, da diese nach jedem Tragetag entsorgt werden.

Jeden Tag das angenehme Gefühl frischer Kontaktlinsen – so steht dem Kontaktlinsentragen in den kommenden Jahren nichts im Weg.

Mit genau diesem System arbeiten wir in unserem Haus sehr erfolgreich.

Die jungen Menschen genießen ihr neues Sehgefühl, die Eltern können beruhigt schlafen, weil wir uns um die Gesunderhaltung der Augen ihrer Sprösslinge kümmern.

Kurzum – Mit dem richtigen System sind Kontaktlinsen für Teenager eine geile Sache 🙂

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat einen Kommentar

Kommentar verfassen