Können Sie sich Erich Honecker als Hippie vorstellen?

1 Kommentar »

Wir auch nicht 🙂 Genau diese Idee griff das Werbeteam von Jung von Matt auf und Produzierte für „Das Brillenabo“ diesen wunderbaren Werbespott.

Frei nach dem Motto „Neue Brille – Neuer Mensch“ wirken die Aussagen Honeckers vor der Volkskammer der DDR, doch ganz anders.

Auf YouTube entwickelt sich der Film immer besser, weshalb wir ihn hier noch einmal präsentieren möchten.

Alle die ihn noch nicht gesehen haben, direkt anklicken.

Vor allem aber: WEITERLEITEN 🙂

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=Fl6TjJ6P3r8

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat einen Kommentar

  1. Izak on 12. März 2010 at 09:51 Antworten

    Ich lach mich tod 😉

Kommentar verfassen