Klaus Geber über i.Scription von Zeiss

Keine Kommentare »

i.Scription Carl Zeiss Vision Klaus Geber

Interview von Jürgen Jainta (Inhaber von Optiker Schütz)
mit Klaus Geber (Sänger am Stadttheater Pforzheim):

J. JAINTA:
Herr Geber, seit über 10 Jahren tragen Sie schon unsere besten Gleitsichtbrillen.
Nun sind Sie als einer der ersten in den Genuss gekommen, die neueste Innovation von Carl Zeiss Vision zu erleben. Haben Sie damit gerechnet, dass Ihre Sehleistung durch die neue i.Scription Technik von Zeiss deutlich verbessert werden kann?

KLAUS GEBER:
Dass an dieser komplexen Technik des i.Profilers® etwas dran sein muss, glaubte ich schon. Trotzdem war ich erst skeptisch.

J. JAINTA:
Ihre Skepsis ist ja nun doch in Begeisterung gewechselt.
Was zeichnet denn genau diese neue Gleitsichtbrille aus?

KLAUS GEBER:
Ich sehe mit ihr einfach viel präziser. Die Farben und Konturen sind kräftiger und schärfer. Besonders bei den Proben auf der oft spärlich beleuchteten Theaterbühne kann ich meine Texte deutlich besser lesen.

J. JAINTA:
Werden Sie unsere neuen i.Scription Gläser von Carl Zeiss Ihren Freunden weiterempfehlen?

KLAUS GEBER:
Da ich von diesen Gläsern in jeder Beziehung überzeugt bin – auf jeden Fall, ja!

J. JAINTA:
Danke für das Interview.

Mehr zu dieser Technik unter www.optikerschuetz.de/zeiss-iscription.php

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen