Harald Schmidt tauscht die Brille – Und sieht er was?

1 Kommentar »

In der gestrigen Harald Schmidt Show, war ein sehr eigener aber witziger Gast am Tisch des berühmten Moderators zum Interview gesessen.

Aufgefallen am sehr eigenen Look von Klaus Zapf ist direkt seine schwarze kräftige Kunststofffassung. Herr Schmidt ging kurz auf das Äußere seines Gastes ein und wollte wissen: „Ist das auch Gleitsicht“. Kurzer Hand wurden die Brillen getauscht.

Sehr schön an dieser Szene, sie verdeutlicht gut, dass weder das Sehen, noch das Aussehen der Menschen identisch ist.

Wer sich die ganze Show ansehen möchte, kann hier in der Mediathek der ARD das Programm kostenlos einsehen. Sehenswert ist der zottelige Berliner, der hier ums Eck in Eppingen geboren ist, alle male 😉 (Ab Minute 40 ist Herr Zapf an der Reihe)

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat einen Kommentar

  1. kehz on 17. Januar 2010 at 14:52 Antworten

    Der sieht jenes, welches Andere nicht sehen wollen

Kommentar verfassen