Günther Jauch trägt Brille

15 Kommentare »

Günther Jauch trägt Brille

Alle die letztens die neue Staffel von Wer wird Millionär gesehen haben, haben es bereits entdeckt. Günther Jauch, der statistische Liebling der Deutschen, trägt jetzt eine Brille. Passend zu seinem Stil eine Randlose Fassung.

Ich werde mal meine Fühler ausstrecken, ob ich irgendwo raus bekomme welches Modell das ist. Ich bin gespannt ob er die Brille jetzt bei allen TV Auftritten trägt.
Schön wäre das für uns natürlich sehr, wenn ein so bekannter Mann sich mit einer schicken Brille zeigt.

Ähnliche Artikel:

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 15 Kommentare

  1. hansi on 6. Februar 2011 at 12:26 Antworten

    Hallo Optikergemeinde,
    die neue Brille von Jauch ( Stand 05.02.2011) finde ich sehr interesant, steht ihm auch besser als die Rahmenlose!
    Ich würde jetzt auch umstellen wollen, finde aber nichts im Netz.
    Wer kann mir helfen, welchen Hersteller und welches Modell er aufhat?
    Wo kann man diese Brille beziehen?
    danke für den rat!
    H.

    • Kay Dollt on 7. Februar 2011 at 10:36 Antworten

      Hallo Hansi,

      die Anfrage hatten wir letztens schon bekommen und es leider erst zu spät raus bekommen. Mittlerweile weis ich es allerdings.
      Es handelt sich um das Model T1025 von der Firma Markus T.

      Viele Grüße

      Kay Dollt

  2. Dieter on 21. Mai 2009 at 09:03 Antworten

    Lindeberg-Reparaturfreundlich?

    Ich habe mit der Lindberg 2079 ganz andere Erfahrungen gemacht: nach nicht einmal einem Jahr brach der Optikerin beim Einstellen der Bügel glatt durch. Den einzelnen Bügel austauschen? Unmöglich, die Lindberg-typische Verklebung des Scharniers ließ sich nicht aus dem Glas lösen. also ein neues Glas. Das war dann so montiert (von Lindberg), dass der typische Spalt zw. Glas und Bügel nicht existierte, der Bügel lag glatt auf dem Glas. Also Brille zuück, jetzt waren wg. der Verklebung zwei neue Gläser und ein kpl. Rahmen erforderlich. Leider sind die Rahmen nur nach sechs (!) Wochen beim Hersteller lieferbar – solange muß ich mit einer alten Reservebrille auskommen…
    Meine letzte Lindberg, wahrscheinlich ist der Hersteller mit Gestellen für den Papst oder Herrn Jauch ausgelastet…
    Lindberg? Nie wieder.

    lg

    Dieter

    • Kay Dollt on 25. Mai 2009 at 15:07 Antworten

      Hallo Dieter,

      also unserer Erfahrung nach lässt sich dieser Spezialkleber gut lösen. Vielleicht hat der Kollege einen anderen Kleber verwendet, dann kann es natürlich gut sein, dass er sich nicht mehr löst.
      Es sollte natürlich nicht passieren, dass ein Glas zu bruch geht, nur weil das Fassungsteil sich nicht lösen lässt.

      Ich wusste gar nicht dass der gute Papst ebenfalls eine Lindberg trägt 😉

      Trotz dem ganzen Ärger schicke ich viele Grüße

      Kay

  3. opti on 26. Februar 2009 at 10:12 Antworten

    also ich finde die lindberg steht ihm echt gut.
    wenn man mal genau hinschaut, dann hat er aber auch eine echt schwierige kopfform, dafür das passende zu finden stelle ich mir echt nicht leicht vor…

  4. hilda on 2. November 2008 at 14:02 Antworten

    also ich find das jetzt nich so schlimm… sieht hübsch an ihm aus

  5. klothilde on 6. Oktober 2008 at 22:07 Antworten

    ich liebe günther jauch

  6. Ria on 22. Mai 2008 at 14:22 Antworten

    Sie sieht nicht nur zu klein aus, sie ist es. Das kann doch nicht sein , dass ein Optiker einen Prominenten so falsch berät! Finde das schade.

    Eine Optikerin

  7. Kay Dollt on 18. Dezember 2007 at 11:06 Antworten

    Hey,

    es ist eine Lindberg Spirit, wie bereits hier geschrieben 😉
    Aber gut erkannt 😉
    http://www.optikerschuetz.de/blog/nachtrag-zu-guenther-jauchs-brille

    Grüße Kay

  8. Gordian on 17. Dezember 2007 at 21:29 Antworten

    Das Brillenmodell sieht mir stark nach einer Lindberg (precious metal) aus.

  9. Hermann on 20. November 2007 at 10:20 Antworten

    Es sieht wirklich so aus, als ob er sie selbst ausgesucht hat, der Steg ist viel zu hoch angesetzt und macht zugleich seine Nase noch länger, ausserdem müsste die Glasform noch ca 4 mm breiter sein damit diese Brille nicht zu klein wirkt.

  10. Biggi on 26. September 2007 at 23:40 Antworten

    ich find auch, sie steht ihm nicht. außerdem sieht sie aus wie zu klein,.

  11. Kay Dollt on 6. September 2007 at 08:36 Antworten

    Das jeder einen unterschiedlichen Geschmack hat, ist doch ne schöne Sache 😉

    Generell hätt ich so wie er vom Typ her rüber kommt auch drauf gewettet das er ne Randlose Fassung trägt. Wobei ich eher auf Silhouette getippt hätte, da die noch unauffälliger sind 😉

  12. André on 5. September 2007 at 22:24 Antworten

    Eben bei Stern.tv trägt er wieder Brille. Ich finde sie steht ihm nicht. Sollte eventuell den Optiker wechseln. Der, der ihm dieses Gestell verkaufte sollte dringend zur Typenberatung gehen 😉

Kommentar verfassen