Erleben Sie die neueste Messtechnik mit der PENTACAM

Keine Kommentare »

Die Oculus Pentacam ist ein modernes Instrument zur Detailvermessung und Analyse des vorderen Augenabschnitts. Als vorderen Augenabschnitt bezeichnet man den  Bereich zwischen Hornhaut, Regenbogenhaut und Augenlinse.

Mittels einer speziellen Kameratechnik werden innerhalb weniger Sekunden bis zu 50 Aufnahmen vom Auge gemacht. Dadurch erhält man 25000 Höhen-, Dichte-und Brechkraftwerte des vorderen Augenabschnitts. Diese Messwerte werden gespeichert und dienen bei späteren Kontrollen zum Vergleichen.

Mit der Pentacam ist die Vermessung der Augenvorderkammer sowie die Kammerwinkeltiefe möglich.  Auch ist die Messung der  Linsendichte (Eintrübung der Augenlinse – Katarakt) möglich und Veränderungen der Hornhaut (Keratokonus, Hornhautdicke, Narben auf der Hornhaut…) werden mit der Kamera sichtbar gemacht.

Der Messvorgang ist schmerzfrei, kontaktlos und eine Pupillenerweiterung ist nicht notwendig.

Wir sind begeistert, da uns diese Messtechnik nicht nur in der Kontaktlinsenanpassung wichtige hilfreiche Parameter über Ihre Augen liefert sondern auch zur Beurteilung Ihrer Augengesundheit eine Hilfe ist.

 

 

 

 

Tags:

Autor: Annika Kunzmann

Nach einer kurzen Babypause unterstützt die staatl. gepr. Augenoptikerin / Augenoptikermeisterin nun wieder jeden zweiten Samstag unser Team! Ihren zuckersüßen Nachwuchs lässt sie derweil in der Obhut des stolzen Papas. Bei uns sorgt sie mit ihrer fachlichen Kompetenz und ihrem charmanten, fränkischen „rrrrrrr“ nach wie vor für bestes Sehen und Aussehen mit Kontaktlinsen oder Brille.

Kommentar verfassen