Eine moderne Kontaktlinse ist die halbe Miete

Keine Kommentare »

Folgende Situation ist uns inzwischen schon gut bekannt, und erst kürzlich wieder so geschehen:
Ein Neukunde kommt in unser Geschäft. Er trägt bereits Kontaktlinsen, ist aber mit dem Tragekomfort nicht sonderlich zufrieden.
Ein guter Freund von ihm hat uns als Kontaktlinsenspezialist kennengelernt und ihm deshalb geraten, doch einmal zu uns kommen.

Wie mit allen unseren Kontaktlinsen Kunden haben wir auch mit ihm unsere sehr ausführliche Kontaktlinsenanpassung durchgeführt. Nur diese gibt uns Aufschluss, an was sein schlechter Komfort liegt.
Nach der Messung seiner Sehstärke, den Hornhautradien sowie der Bestimmung seiner individuellen Augenparameter wussten wir sehr gut über sein Auge bescheid.
Über den Tragerhythmus und die Tragegewohnheiten erfuhren wir in unserem Gespräch.
Nun schauten wir uns seine seitherigen Linsen an.

Für uns stand fest, dass das Material seiner Linsen „veraltet“ ist. Um ihm einen perfekten Tragekomfort bieten zu können, müssen wir ihn auf eine Kontaktlinse der neuesten Technikgeneration umstellen. Dadurch sollte sein Problem gelöst sein.
Und genau dass was der Fall!
Neueste Kontaktlinsenmaterialien sind den alten (die es leider immer noch zu kaufen gibt) um Meilen voraus. Ein modernes Material in der Kombination mit einem guten Pflegemittel und selbstverständlich einer professionellen Anpassung sorgt bei fast allen Kunden zu einem perfekten Seh- und Tragekomfort.
Dass jemand seine Kontaktlinsen gar nicht, oder nur wenige Stunden angenehm tragen kann, ist heut zu Tage nahezu ausgeschlossen.

Also, Augen auf beim Linsenkauf 🙂

Foto: nra – Fotolia.com
Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen