Ein Knoten im Licht? – Die Technik macht´s möglich

Keine Kommentare »

Über einen Bekannten bin ich auf einen Artikel bei Scinexx aufmerksam geworden. Forschern der Universitäten von Bristol und Glasgow ist es gelungen Licht auf eine völlig neue Weise zu kontrollieren.

Mit Hilfe eines speziellen Hologrammes haben sie das Licht „verknotet“. Im Normalfall breitet sich das Licht geradlinig aus.

Diese neue Erkenntnis kann gerade in der Lasertechnik einige neue Anwendungen eröffnen.

Ich bin gespannt welche Möglichkeiten diese Erkenntnisse in der Zukunft bieten und welche Technologien sich aus dieser Entdeckung gewinnen lassen.

(Entdeckt bei Scinexx)
Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen