Die neuen Superkontaktlinsen mit Projektion – Was kommt da auf uns zu?

Keine Kommentare »

innovega
Im Artikel auf Pressetext.com wird eine Innovation der Firma Innovega vorgestellt. Mit Hilfe dieser Technologie soll es später möglich sein, Bilder auf die Kontaktlinse und somit direkt vors Auge zu projizieren. So können Bilder erstellt werden, die ähnlich einem 36 Zoll Bildschirm wirken.
Ziel soll es sein, neben Anwendungen wie z.B. 3D Filme abzuspielen, auch entsprechende Verknüpfungen mit Kamerasystemen herzustellen.
So kann eine Kamera mit Zoom-Objektiv weit entfernte Bilder aufzeichnen und auf die Kontaktlinsen übergeben. Der Träger hätte so ein scharfes Bild von Dingen, die mit seiner normalen Sehkraft nicht zu erfassen wäre.

Interessante Technik. Warten wir es ab wann und wie eine solche Technologie Serienreif ist und in den Markt kommt.

Foto: http://innovega-inc.com
Quelle: Pressetext.com

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen