Die Inventur

Keine Kommentare »

Etwas verspätet steht heute die Inventur auf dem Programm. Da wir vor einem guten halben Jahr unsere EDV gewechselt haben war es ein wenig mehr Arbeit als in den vergangenen Jahren die Inventur vorzubereiten.

Nachdem die Vorbereitungen nun alle erledigt sind, kann die eigentliche Inventur losgehen.

Wie man sich das so vorstellt muss eben alles gezählt werden was es hier so gibt: Maschinen, Büroartikel, Fassungen, Kontaktlinsen.. einfach alles. Gott sei dank hat die Nutzung von Barcodes das Ganze doch um einiges vereinfacht.

Es geht mir doch wirklich jedes Jahr wieder so, das ich mich total verschätze wie viele Fassungen wir hier so am Lager haben 😉

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen