Der Optikerblog wird CO2-neutral – Ein neuer Baum aus Pforzheim

3 Kommentare »

Vor einigen Tagen landete eine nette Email Christin in meinem Briefkasten, die uns auf die Aktion „Mein Blog istCO2-neutraler“ aufmerksam gemacht hat.

Prospekte und Sonderangebote - CO2 neutral bei kaufDA.deAuf einigen anderen Blogs hatte ich bereits von der Aktion gelesen, aber zugegeben es irgendwie verschwitzt teilzunehmen.

Für die Einblendung des kleinen Buttons pflanzt „Mach´s grün“ für uns einen Baum und neutralisiert somit die CO2-Emissionen unseres Blogs.

Über 500 Blogger haben an der Aktion bereits teilgenommen. Neben der Aktion für Blogger gibt es noch andere Methoden teilzunehmen. Gemeinsam konnten so bereits 1.000.000 Bäume gerettet werden.

Da kann man doch nur „Daumen hoch“ sagen.

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 3 Kommentare

  1. Crazy Girl on 26. Februar 2010 at 16:28 Antworten

    Hey super, freut mich, dass Du jetzt auch dabei bist 😉

  2. Jörg on 24. Februar 2010 at 18:45 Antworten

    Ah, noch ein Blog aus Baden-Württemberg – und ein Optiker mit (Durch)Blick für’s Wesentliche.
    Wir pflanzen für unseren Kaffee auch Bäumchen in Übersee, aber warum nicht auch im Harz.

  3. Christin on 24. Februar 2010 at 16:49 Antworten

    Super das Ihr jetzt auch unsere „Mach deinen Blog CO2-neutral“-Aktion unterstützt! Seit die ersten Bäume gepflanzt wurden, hat sich einiges getan. Nachdem im letzten Sommer das Gelände im Oberharz eingezäunt wurde, um den jungen Ahorn vor Wildverbiss zu schützen, werden die Zöglinge seit Herbstanfang regelmäßig gehegt und gepflegt, so dass sie auch den vielen Schnee der letzten Monate überstehen. Auf unserer Seite könnt Ihr Euch ein paar Bilder ansehen, wie die Bäumchen wachsen und gedeihen. Zudem findet Ihr dort in regelmäßigen Abständen ein kleines News Update. Hunderte weitere Blogger haben bisher an der Aktion teilgenommen und wir sind stolz darauf berichten zu dürfen, dass wir schon einen kleinen Wald pflanzen konnten! Ein paar Bäume suchen aber noch nach einem Paten. Wenn Ihr also noch weitere Leute kennst, die einen Blog oder eine Website besitzen, freuen wir uns darauf auch diese CO2-neutral zu machen.

    Beste Grüße aus Berlin
    Christin vom „Mach’s grün!“-Team

Kommentar verfassen