Darf man Kontaktlinsen Pflegemittel mehrfach benutzen?

6 Kommentare »

Auf diese Frage gibt es eine einfache und klare Antwort – NEIN.

Klinische Studien beweisen immer wieder, dass die Mehrfachverwendung von Aufbewahrungslösungen einer der Hauptgründe von Komplikationen beim Kontaktlinsen tragen darstellt.

Leider wird von vielen Kontaktlinsenträgern die Pflegelösung im Behälter lediglich aufgefüllt.

Auf dem Kontaktlinsensymposium von Johnson&Johnson hatten wir hierzu einen netten Vergleich gehört.

Die Referentin gab zu überlegen, dass man ja auch nicht ein Glas Orangensaft halb trinkt, den Rest über Nacht stehen lässt und am nächsten Tag lediglich mit neuem Saft auffüllt.

Klar hinkt dieser Vergleich etwas, aber er drückt recht gut aus, um was es bei diesem Thema geht.

Im Bereich der Kontaktlinsen arbeiten wir direkt auf dem Auge, weshalb die passende Hygiene absolut wichtig ist.

Sollten Sie dies bis heute noch nicht berücksichtigt haben, kann ich Ihnen nur dringend empfehlen in diesem Punkt umzudenken.

  • Jeden Abend die Kontaktlinsen nach dem manuellen Reinigen in eine frische Aufbewahrungslösung legen.
  • Morgens nach dem Aufsetzen der Kontaktlinsen die Pflegelösung entsorgen.
  • Den Behälter gründlich ausspülen und an der Luft trocknen lassen.
  • Ihren Behälter wechseln Sie bitte spätestens alle 3 Monate.
Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 6 Kommentare

  1. Dilara on 23. Juni 2010 at 01:29 Antworten

    Hallo, ich habe seit einigen Wochen ein sehr grosses Problem ?
    ich trage seit ca. 7 jahren kontaktlinsen bzw. farbige Linsen ohne probleme alles super, nur seit Wochen wen ich sie trage bekomme ich extrem rote Augen und dann bleibt es auch drei bis vier tage so rot!!!! Ich habe schon überlegt zum augenarzt zu gehen ,,, können sie mir bitte sagen ob das möglich ist das man Kontaktlinsen nicht mehr vertragen kann ?? ich habe echt angst das ich es nicht mehr vertragen kann…

    Ich habe die Frage gelesen ob man Plegemittel im Behälter mehrmals benutzen kann da ist mir klar geworden das es bestimmt dieser Grund an mein Problem sein. Wen ich ganz ehrlich bin manchmal waren es sogar zwei monate das ich das Pflegemittel im Behälter nicht gewechselt habe liegt es vielleicht auch daran?

    Ich werde sehr neugierig und ungeduldig auf ihre antwort warten

    Bitte helfen Sie mir!

    • Kay Dollt on 23. Juni 2010 at 09:50 Antworten

      Hallo Dilara,

      ohja, daran kann es sehr gut liegen. 2 Monate ist eine sehr lange Zeit.
      Ich kann dir nur empfehlen bei Augenarzt vorbei zu gehen und dein Auge untersuchen zu lassen.

      Es könnte schon sein, dass sich eine Infektion oder ähnliches gebildet hat. Auf Nummer sicher zu gehen ist hier wichtig.
      Möglicherweise musst du vielleicht etwas mit den Kontaktlinsen pausieren vor es wieder los geht.

      Wenn du dann wieder Kontaktlinsen tragen kannst – investier lieber etwas mehr in die Hygiene, deine Augen werden es dir sicher danken 😉

      Grüße Kay

  2. yvi on 15. März 2010 at 19:06 Antworten

    Naja, ich kenne viele Kontaktlinsenträger, die ihre Flüssigkeit ca. 2 benutzen.
    Da ich selber seit kurzem Linsenträger bin, bin ich echt am Überlegen, ob ich diese Meinung unterstützte.
    Von deren Seite gab es noch nichts negatives zu berichten, über mehrere Jahre.

    Ich trage sogar ab und an 2 Kontaklinsen in meinen Augen, die erste mit Sehstärke u.die zweite mit Farbe. -Merke da keinen Unterschied. -Obwohl es sich gräuselich anhöhrt.

    Vielleicht doch Provit???

    LG Yvi

    • Kay Dollt on 16. März 2010 at 10:25 Antworten

      Hallo Yvi,

      das ist wohl ähnlich wie das Fahren über eine rote Ampel. Es kann gut gehen, muss aber nicht.
      Nicht nur diverse Studien beweisen, dass die Gefahr einer Infektion am Auge dramatisch steigt, auch wir in unserem Institut haben da bereits Erfahrungen mit Kunden gemacht.
      Natürlich kann es über lange Zeit gut gehen.

      Ich würde mich aber Fragen, ob die paar Euro für Pflegemittel eine Infektion am Auge wert sind. Wenn man mal 1-2 Wochen Schmerzen an den Augen hat, ist das kein Spaß 😉

      Grüße Kay

  3. Serien-Load.de/Blog on 27. Juni 2009 at 02:54 Antworten

    Wieder was gelernt … wusste ich noch nicht so „genau“ …

    • Kay Dollt on 27. Juni 2009 at 09:42 Antworten

      Das freut mich… wenn ich nur einem die Komplikationen ersparen kann, dann hat es sich ja schon gelohnt.

Kommentar verfassen