Brillen wie Handys kaufen

Keine Kommentare »

Heute erreichte uns eine Pressemitteilung der Firma „Das Brillenabo„, die wir einfach so hier abdrucken wollen. Der Text erklärt sehr gut, wie das Brillenabo funktioniert.
Sollten Sie noch Fragen zum Thema Brillenabo haben, scheuen Sie sich nicht uns über die Kommentare, Email oder klassisch das Telefon zu kontaktieren. Offene Fragen beantworten wir Ihnen gern.

Brillen wie Handys kaufen:

Das Brillenabo macht’s möglich

Berlin –   Brillen wie Handys kaufen: Das bieten jetzt deutsche Augenoptiker ihren Kunden an. Man zahlt bequeme Monatsbeträge und sucht sich alle zwei Jahre eine neue Brille aus. Brillenabo nennen die Optiker diese neue und unkomplizierte Art des Brillenkaufs.

Wie beim Handy muss man für die neue Brille keine hohe Einmalausgabe mehr zahlen. Der Preis wird in 24 Monatsbeträge aufgeteilt und einfach monatlich vom Konto abgebucht. Zinsen fallen keine an. Wenn man möchte, kann man sich mit dem Brillenabo nach zwei Jahren eine neue schicke Brille zulegen und so immer im Trend bleiben. Millionen Handynutzer wechseln deswegen alle zwei Jahre ihr Telefon und haben so immer das aktuelle Modell am Ohr — und nun auch immer die neuste Brille auf der Nase.

Deutsche Optiker empfehlen den Brillenträgern sowieso, alle zwei Jahre die Augen überprüfen zu lassen, da sich die Sehleistung nur schleichend und oft unbemerkbar verschlechtert. Vor allem im Straßenverkehr und im Beruf ist optimales Sehen lebenswichtig.

Mit dem Brillenabo kann der Fehlsichtige nun seine Brille immer der aktuellen Sehleistung anpassen und dabei auch modisch im Trend liegen ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen.

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen