Bildschirmlesegerät bei Altersbedingter Maculadegeneration (AMD)

1 Kommentar »

Clear View+ Bildschirmlesegerät von Tieman

Heute haben wir unsere digitalen Lesegeräte mit Hilfe der Firma Tieman auf den neuesten Stand gebracht. Die Firma Tieman möchte ihr neuestes Bildschirmlesegerät als Vorführobjekt unserer Firma zur Verfügung stellen.

Tieman hat uns mit dem neuen Clear View+ LCD Desktop überzeugt. Das Gerät besticht mit einem absolut flimmerfreien TFT-Bildschirm, der eine hervorragende Schärfe und einen sehr großen Einblickwinkel garantiert.
Der Kreuzschlitten, auf dem das Lesegut platziert wird, kann extrem ausgeschwenkt werden um ein entspanntes Lesen zu ermöglichen.
Die Bedienung ist selbst bei extremer Sehschwäche einfach und sicher über einen perfekt angeordneten Drehregler möglich.

Das Gerät besitzt ein Autofokussystem und kann mit einer Hand bedient werden.

Heute hatten wir bereits 3 Beratungstermine mit sehbehinderten Menschen. Alle drei Kunden waren sehr zufrieden und von dem Gerät begeistert. Auf Grund der altersbedingten Maculadegeneration (AMD) war bei Ihnen mit Lupen und ähnlichen optischen Hilfsmittel keine Lesefähigkeit mehr zu erzielen.
Durch das Bildschirmlesegerät können die Kunden z.B. ihre Tageszeitung wieder lesen und ihr Leben wieder ein Stück selbstständiger gestalten.

Wenn Sie ebenfalls Interesse an einer Demonstration dieser neuesten Generation von Bildschirmlesegeräten haben, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Termin.

Zum Kontaktformular
Telefon: (07231) 14 41 80

LowVision-Pforzheim.de

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat einen Kommentar

Kommentar verfassen