Auch sensible Augen können Kontaktlinsen tragen .. Der Beweis

18 Kommentare »

Gestern stand die Nachkontrolle der Kontaktlinsenanpassung bei meiner Kundin mit sensiblen Augen an. Nach ihrer schon sehr positiven Email war ich trotzdem sehr gespannt, wie die Augen denn aussehen.

Die Umstellung auf das schonendere Kontaktlinsenpflegemittel hat bereits nach einer Woche dafür gesorgt, dass ihre Augen deutlich weißer und strahlender wirken.

Die Äderchenbildung im Auge ging jetzt schon stark zurück und wird sich voraussichtlich auch noch weiter reduzieren. Die Kundin kann nach eigenem Gefühl ihre Kontaktlinsen auch am späten Abend deutlich länger und vor allem „bequemer“ tragen.

Kontaktlinsenträger/innen müssen keine roten Augen bekommen, das ist nicht normal. Mit modernsten Produkten bei den Kontaktlinsen, aber auch der Kontaktlinsenpflege lässt sich perfektes Sehen mit strahlend weißen Augen ohne Weiteres kombinieren.

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 18 Kommentare

  1. Amon on 14. Januar 2016 at 20:38 Antworten

    Ich habe sensible Augen, und bekomme sie nicht rein. Erklärt mir warum ha. Labert nich so ne Scheiße meine Augen sind Ultra Sensibel. Ich hab versucht sie reinzumachen hab 13,50€ dafür gezahlt und es brennt wie Feuer.

  2. claudia boderius on 12. Oktober 2011 at 10:48 Antworten

    Hallo,
    möchte mitteilen,dass die Seite „multifokale Kontaktlinsen“ von Kai Doolt nicht aufrufbar ist. Habe immer gerne
    nachgelesen!
    Vielleicht können sie das mal überprüfen!
    Vielen Dank

    Claudia Boderius

    • Kay Dollt on 12. Oktober 2011 at 11:22 Antworten

      Hallo Frau Boderius,

      vielen Dank für den Hinweis. Nach einigen Updates am Blogsystem ist wieder alles verfügbar.

      Viele Grüße Kay Dollt

  3. Luna on 2. Oktober 2011 at 16:57 Antworten

    Hallo Herr Dollt,

    ich habe so viele weiche Kontaktlinsen ausprobiert und komme bisher nur mit den Acuvue Oasys klar, die ich selbst bei stark klimatisierten Räumen nicht im Auge spüre. Leider sind diese Linsen sehr teuer. 🙁
    Für ein Auge benötige ich die normalen Linsen und für das andere die Acuvue Oasys for Astigmatism. Ich verwende die Ever Moist Kombilösung und habe immer das Problem von vermehrter Bildung von roten Äderchen in den Augen. Was kann ich dagegen tun? Augentropfen habe ich bereits auch schon ausprobiert, jedoch helfen die mir bisher nicht. Zudem finde ich es nicht so schön, dass man die eine Linse fast gar nicht im Auge sieht und dafür die für Hornhautverkrümmungen leider sehr stark, da sie um einiges größer ist.

    Vielen Dank schon mal für die Antwort!

    Luna

    • Kay Dollt on 12. Oktober 2011 at 11:29 Antworten

      Hallo Luna,

      Kontaktlinsen welche eine Hornhautverkrümmung korrigieren sind meist etwas Größer. Ein größerer Durchmesser macht die Linsen auf dem Auge ruhiger und stabiler. Da die Linse in einer gewissen Richtung auf dem Auge sitzen muss um perfekte Sicht zu bieten, muss man diese Linsen meist etwas größer machen.
      Zu der anderen Problematik kann ich dir aus der Ferne ohne die Augen zu kennen leider nicht viel sagen. Grundsätzlich ist es toll, dass ein Material gefunden hast, das gut funktioniert. Klar ist der 14-Tägige Tausch etwas teurer, aber wenn dadurch das Kontaktlinsentragen deutlich angenehmer ist, ist das doch ein paar Euro wert, oder?

  4. LadyLara on 21. Juni 2010 at 14:04 Antworten

    Hallo,

    soeben geschehen…

    bis dann.

    Chrissie

  5. LadyLara on 21. Juni 2010 at 12:55 Antworten

    Hallo Herr Dollt,

    haben Sie wegen meinen Werten nachgeschaut ob es bei mir auch möglich ist die neuen Linsen von 1 Day Acuvue Moist for Astigmatism zu tragen?

    Schöne Grüße

    Christiane

  6. LadyLara on 18. Juni 2010 at 16:14 Antworten

    Hallo Herr Dollt,

    ich habe mich bei dem linken Auge verschrieben denn es ist Achse 179 ° u. nicht 1,79. Ich habe da noch eine Frage zu dem Umpfang der Linse. Mein Augenarzt hat bei mir festgestellt das ich zwei verschiedene Größen für die Linsen brauche. Ist es denn schlimm, wenn ich dennoch auf beiden Seiten rechts wie links 14,5 Durchmesser nehme? Oder bekomme ich dann Probleme.

    Bisher hatte ich da eigentlich früher nie irgendwelche Probleme. Kann mir auch eigentlich nicht vorstellen, dass meine Augen so unterschiedliche Größen haben.

    Wäre sehr lieb wenn sie mir da weiter helfen. Danke noch mal und schönes Wochenende…

    Liebe grüße

    Christiane

  7. LadyLara on 18. Juni 2010 at 13:32 Antworten

    Hallo Herr Dollt,

    ich habe mir von meinem Augenarzt die Werte geben lassen und möchte gern mal die 1 Tageslinsen ausprobieren.

    Hier die Werte:

    Auge rechts:

    Dioptrien – 3,25

    Cyl – 0,25

    Achse 34°

    Basiskurve 8,6

    Durchmesser 4,0

    Linkes Auge:

    Dioptrien – 3, 25

    Cyl – 0,50

    Achse 1,79°

    Basiskurve 8,6

    Durchmesser 4,5

    andere Werte habe ich leider nicht. Können sie mir da vielleicht sagen welche Linsen, natürlich möchte ich gern die Neuen ausprobieren“ nehmen kann?

    Die neuen Linsen von 1 Day Acuvue Advence sollen ja sehr gut sein. Ich vermute auch mal das es bei mir an dem Pflegemittel liegt.

    Ich danke ihnen auf jeden Fall für ihre Hilfe.

    Schöne grüße

    Christiane

  8. LadyLara on 15. Juni 2010 at 21:00 Antworten

    Hallöchen Herr Dollt,

    habe leider erst jetzt ihren Bericht gelesen. Ja, ich habe auch über Tageslinsen nachgedacht, denn auch als ich ein sehr gutes Pflegemittel AMO Oxisept Komfort benutzt habe, wurden die Probleme nicht besser.

    Ich war auch schon beim Augenarzt und er hat mir die besten Linsen Biofinity als Probe mitgegeben, die für empfindliche, trockene Augen sind, leider konnte ich diese nur auf der linken Seite gut vertragen aber mein rechtes Augen nicht. Nach einiger kurzen Weile habe ich immer das Gefühl von Reizung, Druck und als hätte ich irgend etwas im Auge.

    Mittlerweile bin ich bald schon so weit, das mir das Kontaktlinsen tragen bald kein Spaß mehr macht. Aber vielleicht werde ich es noch einmal mit Tageslinsen probieren. Ich werde bei meinem Augenarzt nachfragen wegen meiner Stärken etc. und dann die neuen Tageslinsen einmal probieren.

    Vielleicht liegt es auch daran das ich Allergiker bin. Ich ärgere mich sehr oft darüber , dass ich Probleme mit den Linsen habe. Es ist wirklich schade, denn Linsen erleichtern einen so vieles.

    Vielen Dank auf jeden Fall für ihre Hilfe.

    Schöne Grüße u. schönen Tag noch.

    Christiane

    • Kay Dollt on 16. Juni 2010 at 16:46 Antworten

      Hallo Christiane,

      kann ich mir gut vorstellen, dass du nicht mehr top motiviert bist. Schade dass nicht in der Gegend wohnst, sonst würde ich dich gern einmal zu uns ins Geschäft einladen.
      So aus der Ferne hab ich gerade keinen guten Tipp mehr parat für dich, außer eben die Tageslinsen zu testen

      Grüße Kay

  9. 53changes on 11. Mai 2010 at 16:14 Antworten

    Hallo,

    ich bin bis jetzt sehr begeistert von dieser Webseite und dem Blog und hätte nun auch mal eine Frage:

    Ich vertrage ebenfalls seit einiger Zeit keine Kontaktlinsen mehr, obwohl ich sie einige Jahre lang problemlos tragen konnte. Zunächst hatte ich die normalen torischen Monatslinsen von Bausch & Lomb, bis meine Augen häufig gerötet waren und brannten. Dummerweise habe ich auch einmal Monatslinsen zu lange getragen, was meine Beschwerden natürlich noch verstärkt hat. Angeblich habe ich auch schon diverse Äderchen, die in die Hornhaut (?) eingewachsen sind und zudem recht trockene Augen.

    Also habe ich auf Anraten meines Optikers vor Ort auf die torischen hochsauerstoffdurchlässigen Linsen von Bausch & Lomb gewechselt. Doch es trat keine Besserung ein, ich habe schon fast das Gefühl, dass ich diese Linsen noch schlechter vertrage. Allerdings ist es auch bei mir so, dass ich die Linsen direkt nach dem Öffnen einer neuen Packung noch einigermaßen gut vertrage, anschließend aber nicht mehr. Daher habe ich auch schon auf eine Unverräglichkeit des Pflegemittels getippt (ich benutzde derzeit noch eine günstige All-in-one Lösung) und würde nun gerne entweder Tageslinsen ausprobieren oder aber zumindest ein besseres Pflegemittel benutzen.

    Nun gibt es dabei ein Problem: Bis jetzt habe ich keine torischen Tageslinsen gefunden, die meine Werte abdecken.

    Meine aktuellen Werte:

    Links:
    SPH 7
    CYL – 2,25
    AX 170°
    BC 8.5
    Du 14,50

    Rechts:
    SPH -8,5
    CYL – 1,75
    AX 160°
    BC 8.5
    Du 14,50

    Können Sie mir hier vielleicht weiterhelfen? Gibt es vielleicht Tageslinsen, die meine Werte abdecken? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich endlich wieder zumindest für ein paar Stunden ohne Beschwerden Kontaktlinsen tragen könnte!

    Schöne Grüße,
    Petra

    • Kay Dollt on 12. Mai 2010 at 11:31 Antworten

      Hallo Petra,

      die 1Day Acuvue Moist for Astigmatism ist seit ca. 2 Wochen auf dem Markt und deckt deine Stärken „fast“ ab.
      Die Tageslinse ist bei der hohen Zylindervariante nur in 180 und 160 Grad verfügbar.
      Es wird eventuell nicht absolut beste Sicht sein, durch das wesentlich dünnere Material aber ein sehr angenehmes tragen.

      Grüße Kay

  10. LadyLara on 16. Januar 2010 at 15:04 Antworten

    Hallo Herr Schulz,

    ich trage nun mehr meine Kontaklinsen Air Optix Aqua fast 1 Monat. Leider bleibt bei mir das Problem immer noch trotz ihrer Tips hier im Blog. Bei meinem Augenarzt ist festgestellt worden, das ich trockene, sensible Augen habe. Aus diesem Grund riet er mir ich soll Kontaktlinsen tragen die sehr wenig Wassergehalt haben.

    Ich habe weiß Gott schon so viel probiert, dennoch bleibt bei mir das selbe Problem. So lange die Kontaktlinse neu ist bzw. wenn ich sie das erste Mal aus der Packung heraus hole u. trage ist alles super, aber nur für diesen Tag. WEnn ich sie dann aber am anderen Tag auch tragen möchte, ist es einfach nur schrecklich. Am linken Auge geht es so einigermaßen, dennoch schwindet meine Sehfähigkeit nach kurzer Zeit. Am rechten Auge habe ich ständig Problem. Immer das Gefühl es ist etwas auf der Linse oder sie jucken und ein ständiges Druckgefühl. Ihre Tropfen helfen bei mir leider nur kurz. Auch andere Tropfen, die ich von meinem Augenarzt verschrieben bekommen habe, helfen da auch nur kurz. Danach ist leider wieder das selbe.

    Dabei würde ich sogern Kontaktlinsen tragen aber ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Ich halte mich genau an die Reinigungsanweisung, wie es in der Beschreibung des Pflegemittels steht, ich benutze das Pflegemittel was sie ihrer Kundin geraten haben mit dem Blink Contacts.

    Ich habe mir jetzt überlegt, vielleicht sind diese Kontaktlinsen nichts für mich. Habe aber auch schon mal Night and Day Kontaktlinsen getragen. Da war es auch so. Am Anfang alles toll und nachher konnte ich sie nicht mehr tragen weil ich ständig das Gefühl hatte was im Auge zu haben. Da nützt es auch nichts wenn ich mir ständig Tropfen im Auge rein machen.

    Ich bin da wirklich etwas ratlos. Mein Optiker meint vielleicht wäre ich für Kontaktlinsen nicht geeignet, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

    Lieber Herr Schulz haben sie für mich nicht einen Rat was ich machen kann. Es wäre sehr nett, wenn sie mir da weiter helfen könnten.

    Vielen Dank im voraus.

    Schöne Grüße

    Christiane

    • Kay Dollt on 18. Januar 2010 at 09:21 Antworten

      Hallo Christiane,

      vielen Dank für deinen umfangreichen Beitrag. Was du beschreibst klingt wirklich interessant. In irgendeiner Form scheinst du wohl auf die Pflegemittel zu reagieren. Wenn ich richtig verstanden habe, ist die Kontaktlinse, wenn sie steril aus dem Behälter kommt gut zu tragen und ab dem kommenden Tag wesentlich schlechter.
      Mein erster Gedanke bei deinem Text war eine Tages-Kontaktlinse.
      Mit dieser genießt du jeden Tag den Komfort einer neuen Kontaktlinse. Wir haben hier unter unseren Kunden einige, die ähnlich reagieren wie du und nur mit einer nagelneuen Kontaktlinse super Tragekomfort haben. Hier nutzen wir sehr gern die neue 1Day Acuvue TruEye, da diese ein absolut geniales Linsendesign und Materialeigenschaften hat.

      Hast du über diese Idee schon mal nachgedacht?

      Grüße

      Kay

  11. LadyLara on 11. Januar 2010 at 19:41 Antworten

    Hallöchen,

    ich habe auch ständig Probleme mit meinen Kontaktlinsen. Wenn ich sie neu bekommen und das erste Mal trage ist alles super. Sobald ich sie dann aber über Nacht reinigen lasse und anderen Tag trage habe ich Probleme. Ich habe das Gefühl meine Augen jucken, meistens immer auf ein Auge, oder da ist was unter der Kontaktlinse.

    Ich habe diesen Bericht jetzt gelesen und mir auch das Pflegemittel mit Blink Contacts gekauft mal sehen wie es dann anders ist.

    Hoffe, das ich auch dann so gut gucken kann wie diese Dame hier. Ich nämlich auch sensible Augen mit häufigem trockenheitsgefühl…

    bin mal gespannt…werde dann nochmal berichten. wie es ist…

    Schöne Grüße

Kommentar verfassen