Der Optikerblog

Angenehmeres Sehen durch Kantenfilterglas

2 Kommentare »

KantenfilterGestern hatte ich, nach ein paar Tagen pause, mal wieder eine LowVision –  Anpassung. In diesem Fall hatte mein Kunde sowohl in der Ferne als auch beim Lesen noch eine sehr gute Sehleistung (Visus). Da er allerdings über starke Anstrengungen im Freien klagte, sind wir zu einer Kantenfilterbrille gekommen.

Die Kantenfiltergläser haben die Eigenschaft das unangenehme Streulicht der Sonne zu filtern. Somit wird das Licht für den Kunden deutlich angenehmer.

Vorteile von Kantenfiltergläser:

·

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Kay Dollt on 19. Oktober 2008 at 09:40 Antworten

    Hallo Lucy,

    sorry das ich jetzt erst schreibe, aber in den vergangenen Tagen war ich durch eine Fortbildung nicht im Geschäft.
    Aus welchem Grund benötigst du denn Informationen zum Grauen Star? Bist du selbst betroffen, oder einer deiner Angehörigen?

    Reine Broschüren und ähnliches kann ich dir leider nicht anbieten, da wäre ein Augenarzt der bessere Ansprechpartner… Die haben in Ihren Praxen viele Informationsblätter zu diesem Thema liegen.

    Anbei habe ich dir den Wikipedialink zum Thema Grauer Star angehängt:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Katarakt_(Medizin)

    Solltest du spezielle Fragen zum Thema haben, werde ich gern versuchen diese zu Beantworten.

    Grüße

    Kay Dollt

  2. Lucy on 14. Oktober 2008 at 16:28 Antworten

    iich möchte gerne stichpunkte über der grauen star haben!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: