Der Optikerblog

1Day Acuvue TruEye – Ausweitung der freiweilligen Rückrufaktion

Keine Kommentare »

Heute erreicht uns eine Pressemitteilung der Firma Johnson&Johnson. Die freiwillige Rückrufaktion, die für das Produkt 1Day Acuvue TruEye gestartet wurde, wird ausgeweitet.

Wie wir ins unserem ersten Bericht bereits beschrieben haben, handelt es sich unserer Meinung nach um ein geringes Risiko.

Meiner Meinung nach handelt es sich um ein geringes Risiko, wenn die Kontaktlinsen aufgesetzt werden und brennen oder stechen. Nach schnellem Absetzen der Kontaktlinse regeneriert sich die Augenoberfläche (Epithel) innerhalb weniger Stunden von allein. Sollten die Augen auch nach ca. 30 Min noch deutlich gerötet sein oder schmerzen, würde ich am selben Tag einen Augenarzt oder meinen Kontaktlinsenanpasser aufsuchen.

Ganz wichtig zu wissen ist, dass es sich NICHT um eine Kontamination der Kontaktlinsen oder der Blisterlösung mit Keimen handelt. Die Kontaktlinsen und die Lösung ist STERIL.

Wie Sie Ihre Kontaktlinsen selbst kontrollieren können, erfahren Sie im Anschluss in der offiziellen Meldung.

Information zum freiwilligen, partiellen 1•DAY ACUVUE®

Tags:

Autor: Kay Dollt

Als Augenoptikermeister ist er seit 5 Jahren Mitglied im Optiker Schütz Team. Außer um die Webpräsenz und die Blogberichte kümmert er sich natürlich um sämtliche Belange unserer Kunden rund um die Kontaktlinse und Brille. Was er mag: www - und alles was damit zu tun hat Was er überhaupt nicht mag: Wenn wider Erwarten unsere "Jura" streikt...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: